Wie unterscheidet sich die Damenpassform von Osprey?

  1. Schmalere Schulterbreite

    Frauen haben im Allgemeinen schmalere Schultern als Männer, daher ist ein Rucksack für Frauen mit unterschiedlichen Polsterstärken gestaltet, um eine anatomische Passform für den Nacken, die Schultern und die Brust einer Frau zu schaffen.

  2. Gebogener Gurt

    Ein ergonomisch geformtes Tragesystem ist konturiert, um sich um die Seite des Körpers zu legen und so eine bequemere, spezifisch für Frauen ausgelegte Passform zu schaffen.

  3. Kürzere Rumpflänge

    Frauen haben in der Regel kürzere Rümpfe als Männer, daher wird die Packlänge von der Schulter bis zur Hüfte kleiner gemacht, wobei an den richtigen Stellen zusätzliche Tiefe hinzugefügt wird, um eine größere Bewegungsfreiheit und Stabilisierung zu ermöglichen.

  4. Anders geformter Hüftgurt

    Wir formen und neigen unsere Hüftgurte, um besser der weiblichen Hüftenform zu entsprechen und so eine bessere Laststabilisierung und Unterstützung zu bieten. Der Hüftgurt ist in der Höhe schmaler, damit er nicht in die Rippen oder den oberen Oberschenkel einschneidet.

 

"Ein entscheidender Schritt für eine hervorragende Passform besteht darin, die verschiedenen Körperformen und -größen zu berücksichtigen. Bei Osprey verbessern wir kontinuierlich unsere Damenpassform durch unzählige Stunden Feldforschung und Tests. Wir setzen uns unermüdlich dafür ein, weil wir wissen, dass eine bessere Passform zu größerem Komfort führt, was wiederum bedeutet, dass mehr Zeit im Freien genossen werden kann."

- Amy Schlosser, Senior Product Designer, Osprey Packs

Warum ist die Passform für Frauen wichtig?

Die Philosophie von Osprey ist einfach: Outdoor-Abenteuer für alle. Das Design von Rucksäcken geht nicht nur darum, die Funktionen bereitzustellen, die Sie in der freien Natur benötigen, sondern auch darum, die Bedürfnisse Ihres Körpers zu verstehen und sicherzustellen, dass jeder seine Lieblingsaktivitäten ohne Kompromisse erleben kann. Sie müssen die Last tragen können, aber Sie müssen auch das Erlebnis genießen können. Und das beginnt mit einer auf den Körper abgestimmten Rucksackpassform.

Wenn Sie einen Rucksack tragen, der nicht richtig passt, zum Beispiel wenn der Rumpf zu lang oder zu kurz für Ihren Rücken ist, wenn die Schultergurte zu breit oder zu schmal für Ihre Schultern und Brust sind oder wenn an den erforderlichen Stellen nicht genügend Polsterung vorhanden ist, dann wird das Gewicht nicht bequem auf Ihren Hüften und Schultern sitzen. Das erschwert Ihre Bewegung und Fortschritte über schwieriges Gelände mehr als nötig.

 

"Wenn ich keinen Rucksack habe, der richtig passt, wird es im Laufe der Zeit dazu führen, dass ich Kopfschmerzen bekomme und Probleme an meinen Hüften entwickle. Ein richtig passender Rucksack, der bequem bleibt, ist für mich eine absolute Notwendigkeit, um auf einem hohen Niveau über einen längeren Zeitraum erfolgreich sein zu können."

- Kristin Harila, Osprey Ambassador and Norwegian mountaineer

Mit Weltrekorden im Klettern auf ihrem Konto, Osprey Ambassador Kristin Harila beweist weiterhin, dass Frauen im Bergsteigen durchaus mit Männern konkurrieren können, und eine körperfreundliche Passform ist ein wichtiger Faktor für ihre Erfahrung und ihren Erfolg.

"Ein auf den Körper abgestimmter Rucksack ist für alle Frauen wichtig, aber je anspruchsvoller die Bedingungen sind und je herausfordernder die Aktivitäten sind, desto entscheidender wird eine auf den Körper abgestimmte Passform. Ich muss unter extremen Bedingungen leistungsfähig sein", sagt Harila.

"Osprey hat in den letzten dreißig Jahren den Weg geebnet und die Rucksackpassform für Frauen berücksichtigt, und es ist fantastisch zu sehen, wie viele frauenspezifische Rucksäcke - für alle Arten von Aktivitäten - sie jetzt anbieten. Frauen mit der passenden Passform und den benötigten Funktionen auszustatten bedeutet, dass jeder die Möglichkeit hat, die Natur zu erkunden - und das bedeutet, eine Welt zu schaffen, in der Frauen und Männer die Natur gleichermaßen genießen können."

 

Egal, ob Sie ein Alltagsabenteurer sind oder sich auf eine Langstreckenwanderung vorbereiten, wie Ihr Rucksack zu Ihnen passt, kann den Unterschied zwischen einer belohnenden und einer unangenehmen Erfahrung ausmachen. Sich in seiner Umgebung wohlzufühlen, ist ein großer Teil des Selbstvertrauens und des Wohlbefindens. Wenn Sie die Passform richtig hinbekommen, können Sie allem gewachsen sein, was die Natur auf Sie wirft.

#ospreypack

Engagiere dich jeden Tag mit @osprey